Bitte gehen Sie am 25. Mai zur (Kommunal)-Wahl!
Wir brauchen Ihre Stimme für eine Fortsetzung unserer Arbeit im Rat und in den Gremien, wie z.B. den Bezirksausschüssen!

26855_becker-druck_FDP_Bodenzeitung

Liebe Arnsbergerinnen und Arnsberger,
liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite!

Am kommenden Sonntag sind Sie zur Kommunalwahl aufgerufen. Ich kann kaum glauben, wie schnell meine ersten 5 Jahre in der Kommunalpolitik vergangen sind…

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich auch dieses Jahr wieder so zahlreich unterstützen!

Im letzten Wahlkampf sagte ein Besucher des Wochenmarktes zu mir: “Na Euch sieht man ja auch nur im Wahlkampf”. So ganz unrecht hatte der Herr nicht, denn: Vieles geschieht in den Fraktionssitzungen, den Ausschüssen – ich z.B. bin im Bezirksausschuss, wo leider nur selten Bürger/innen zu Gast sind, und auch in Einzelgesprächen. So ist nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich, wie man sich für eine Kandidatin, einen Kandidaten entscheiden soll.

Hier ein paar Stichworte aus meiner persönlichen Sicht:

Was tut in Arnsberg Not? Eine GUTE Opposition! Deshalb bitte ich um Ihre Stimme in meinem Wahlbezirk oder auch in Arnsberg gesamt.

Wofür ich mich in der nächsten Ratsperiode besonders einsetzen will? Für eine besseres GESAMTkonzept in der Stadt, damit unser Stadtteil Alt-Arnsberg nicht “untergeht”! Das derzeitige Stadtmarketing-Konzept halte ich nicht für tragfähig. Wir erarbeiten in der Fraktion gerade ein neues Konzept – und hoffen auf eine breite Unterstützung!

Warum in Arnsberg gerade FDP wählen? Ich selbst bin ja parteilos. Aber die hiesige FDP-Fraktion ist einfach eine Gruppe sehr kompetenter und engagierter Bürgerinnen und Bürger, aus den unterschiedlichsten Berufen, mit den unterschiedlichsten Erfahrungen. Wir nehmen unsere Aufgabe sehr ernst, die schwarz-grünen Mehrheit im Rat zu kontrollieren und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Oft ist das zugegebenermaßen oft ein Kampf David gegen Goliath. So brauchen wir Ihre Stimme um mehr Einfluss zu bekommen! Derzeit sind wir mit 5 Mandaten im Rat vertreten, es wäre schön, wenn das so bliebe oder wir nach der Wahl sogar noch stärker im Rat vertreten sind!

Gerne können Sie mich auch persönlich ansprechen: Telefon 0 29 31/52 19 919. (Falls ich nicht da bin, bitte einfach auf den AB sprechen, ich rufe Sie zurück!)

Mit besten Grüßen

Christine Becker